Triathlon- und Ausdauersport

Teck-Neckar-Fils - Wernau e.V.

TriAs aktiv beim Stadtradeln

Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ nahm Wernau in diesem Jahr vom 28. Juni bis 18. Juli zum ersten Mal an dem bundesweiten Wettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz, dem „Stadtradeln“ teil. Die Aktion „Stadtradeln“ ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses. Es geht darum, dass Bürgerinnen und Bürger in Teams 21 Tage lang möglichst viele Wege im Alltag klimafreundlich mit dem Fahrrad oder dem Pedelec zurückzulegen und Kilometer zu sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Für uns als Wernauer Verein war selbstverständlich die Stadt beim Kilometersammeln zu unterstützen. In diesen drei Wochen traten insgesamt 21 TriAs kräftig in die Pedale und erstrampelten (trotz teilweise sehr unfreundlichem Wetter) für die Stadt 9.231 Kilometer, was rechnerisch einem CO2 Ausstoß vom 1.357kg entspricht. Damit sicherte sich der Verein souverän den 1. Platz im Stadtranking.  Auf Landkreisebene erreichte, die im Verhältnis kleine TriAs Gruppe, damit den 13. Platz und die Stadt Wernau im Stadtranking den 8. Platz! (Stand: 25.07.2021)

Die Ergebnisse im Einzelnen (Stand: 25.07.2021): 








Nachtrag (24.09.2021):

Die Stadt Wernau veröffentliche den Artikel "STADTRADELN 2021: Einmal um die halbe Welt geradelt" im Wernauer Anzeiger Nr. 38 vom 24.09.2021 und ihrer Homepage über die Aktion.