Chronik

Gründung einer Triathlongruppe für Ausdauersportler


Schwimmen, Laufen, Rad fahren – das sind wohl die klassischen Ausdauersportarten, die in unserer Region am Weitesten verbreitet sind. Weil in Wernau mit seinem Hallenbad und Freibad ideale Bedingungen für ein Schwimmtraining herrschen, sind die Wernauer Bäder Trainingsstätte vieler ambitionierter Ausdauersportler – darunter viele Triathleten. 

Der erfolgreiche Triathlet und Trainer Bernhard Preuß hat festgestellt, dass besonders Schwimmer in Wernau gerne ihre sportlichen Fähigkeiten weiter entwickeln wollen und mit dem Einstieg in den Wettkampfsport Triathlon liebäugeln. Das ist Schwimmen, Rad fahren und Laufen im Wettkampf ohne Unterbrechung. 

Bis der erste Triathlon gestartet werden kann, dazu sind allerdings einige Vorrausetzungen nötig. Am Besten lassen sich diese mit erfahrenen Triathleten und Ausdauersportlern in einer Gruppe mit Gleichgesinnten erarbeiten. 

Gesucht werden daher interessierte Sportler, Mitarbeiter, Sponsoren, aus Wernau und Umgebung, die am entstehen einer Ausdauersportgruppe Interesse haben. 

Ziel soll es sein für die Sportler:

 

  • Informationen und organisatorische Aufgaben zu bündeln,
  • Kraulkurse zur Verbesserung der Schwimmtechnik anzubieten
  • moderne Trainingsmethoden zu vermitteln
  • und in allen sportlichen und technischen Fragen beratend zur Verfügung zu stehen. 

 

Unter folgenden Punkten stehen weitere Informationen bereit. 

 

  • Ansprechpartner
  • ideale Bedingungen
  • Einzugsgebiet – Teck - Neckar – Fils
  • Idee
  • Initiatoren
  • Jugend- und Kindergruppen
  • Kooperation
  • Organisationsstruktur
  • Sponsoring
  • Teamkleidung
  • Trainingsangebote 
  • Verbandszugehörigkeit
  • Engagement im sportlichen und nichtsportlichen Bereich
  • Ausdauer-Sportarten
  • Wettkämpfe
  • Ziele
  • Zielgruppe

 

 

 

Ansprechpartner
siehe - Organisation

 

Idee
Gründung einer Ausdauersport-Gruppe in Wernau, um gemeinsam sportliche Ziele zu verfolgen.

 

Ziele
Zusammenführung von einzelnen Athleten und Ausdauersportlern verschiedener Disziplinen oder kleiner Gruppen (Radfahrer, Läufer usw.) unter einem Dach – dem Triathlon- und Ausdauersportclub Neckar-Fils.

 

Ideale Bedingungen in Wernau und seiner Umgebung
Schwimmen ist eine der wichtigen Disziplinen Im Ausdauersportbereich. Weil in Wernau mit seinem Hallenbad und Freibad ideale Bedingungen für ein Schwimmtraining herrschen, sind die Wernauer Bäder Trainingsstätte vieler ambitionierter Ausdauersportler – darunter viele Triathleten. Mit dem Wernauer Stadion, den Laufstrecken z.B. entlang des Neckars oder rund um den Golfplatz und den Straßen und Waldwegen zwischen Alb und Neckar sind ausgezeichnete Trainingsstrecken vorhanden.

 

Initiatoren
Bernhard Preuß, Wendlingen - Triathlet und Triathlontrainer
Veronika Bönde, Wernau  – Ambitionierte Schwimmerin
Die Initiatoren sind überzeugt, dass in Wernau und Umgebung zahlreiche Ausdauersportler und Gleichgesinnte die Idee aufgreifen werden.

 

Zielgruppe
Ausdauersportler, besonders Schwimmer aus Wernau, die gerne ihre sportlichen Fähigkeiten weiter entwickeln wollen und mit dem Einstieg in den Wettkampfsport Triathlon liebäugeln. Die Sportler lassen sich in folgende Kategorien einteilen: Hobby-Sportler, ambitionierter Sportler und das ist sicher die Ausnahme Profi- Sportler. Die Basissportarten sind Schwimmen, Rad fahren und Laufen. Diese Sportarten sollten regelmäßig im persönlichen Sportprogramm stehen.

 

Organisationsstruktur
Die Überlegungen sind zu mehreren Lösungen sind noch nicht abgeschlossen:  Gründung eines eingetragenen Sport-Vereins oder der Anschluss an eine bestehenden Verein.

 

Ausdauer-Sportarten
Langlaufdisziplinen – wie 10 Kilometerlauf, Halbmarathon, Marathon und weitere Langdistanzen
Schwimmdisziplinen: Langstreckenschwimmen
Skilanglauf klassisch als auch Skating
Radfahren: mit dem Rennrad- und Mountainbike

 

Verbandszugehörigkeiten
Diese ist u.a. erforderlich, um an offiziellen Wettkämpfen teilnehmen zu können. Verbandszughörigkeiten sind möglich beim:
BWTV – Baden-Württembergischer Triathlonverband bzw. bei der DTU (Deutsche Triathlonunion)

DLV – Deutscher Leichtathletikverband
BDR – Bund Deutscher Radfahrer
DSV - Deutscher Schwimmverband

 

Einzugsgebiet – Neckar – Fils
Folgende Gemeinden gelten als Einzugsgebiet: Altbach, Ebersbach, Deizisau, Denkendorf, Hochdorf, Kirchheim, Notzingen, Plochingen, Reichenbach, Köngen, Wendlingen, Wernau, Unterensingen.

 

Trainingsangebote
Regelmäßige gemeinsame Trainingstreffs werden ab März 2011 angeboten. Näheres dazu unter "Trainingsangebote".

 

Kooperation
Kooperationen für Trainingsmöglichkeiten mit anderen externen oder gruppeninternen Athleten und Gruppen werden angestrebt und organisiert. Gemeinsames Training (außerhalb des Schwimmens) wird nach Interessenlage organisiert. Um Absprachen zu erleichtern wird eine Liste der am gemeinsamen Training interessierten Sportler erstellt.

 

Engagement im sportlichen und nichtsportlichen Bereich
Ausdauersport fordert viel Zeit und lässt neben Familie und Beruf wenig Zeit für organisatorische Mitarbeit. Trotzdem ist jedermanns Engagement im persönlichen Rahmen, der persönlichen Stärken und Möglichkeiten wünschenswert. Vereintes Tun gehört zur Grundidee unserer Gruppe. Je nachdem kann die sportliche Bindung zur Gruppe eher lose sein, andererseits können auch Aufgaben im sportlichen Bereich z.B.  Lauftrainings, Radausfahrten oder Aufgaben im organisatorischen, verwaltungsmäßigen übernommen werden.

 

Jugend- und Kindergruppen
Kinder und Jugendliche an den Ausdauersport heranzuführen ist ein mittelfristiges Ziel.

 

Wettkämpfe
Wünschenswert ist die Absprache zur gemeinsamen Teilnahme an Wettkämpfen. Mannschaftswertungen sind ebenso erwünscht.

 

Sponsoring
Heute ist es bei Vereinen üblich an Sponsoren heranzutreten um z.B. auf der Teamkleidung zu werden.
Rennrad- und Mountainbikebesitzer können für Service, Ersatzteilkauf und Neukauf eine Radwerkstatt in Ötlingen mit besonderen Konditionen in Anspruch nehmen.
Es werden weitere Sponsoren gesucht, die das Anliegen der Ausdauersportgruppe unterstützen.

 

Teamkleidung
Als äußeres Erkennungsmerkmal tragen Vereine und Gruppen bei Wettkämpfen, Trainingsausfahrten und gemeinsamen Auftritten usw. Teamkleidung. Für die Triathlon- und Ausdauersportgruppe soll auch Teamkleidung angeschafft werden.