Summertime-Triathlon am 07.08.2011 in Karlsdorf-Neuthard


Summertime-Triathlon am 07.08.2011 

Unsere neue Triathlon- und Ausdauersportgruppe Teck-Neckar-Fils feierte beim Summertimetriathlon in der Nähe von Bruchsal ihren sportlichen Einstand und gleich erste Erfolge. Ein Triathlon bei dem 500 Meter zu Schwimmen, 20 Kilometer Rad zu fahren und 5 Kilometer zu laufen waren, sollte der erste offizielle Auftritt der Gruppe sein, die mit sechs Athleten, aus Wernau angereist war.

Das besondere am Wettkampf, besonders für die Neulinge war das Schwimmen im Freiwasser mit einem Massenstart vom Seeufer aus. Keine leichte Aufgabe für alle, sich dann im Gedränge um die vier Wendebojen zu behaupten. Eine weitere Herausforderung war dann sich in der Radwechselzone zu orientieren, sein Rad zu finden; Helm und Radschuhe in kürzester Zeit anzulegen.

Auf der Radstrecke, wo das Fahren im Windschatten verboten war, herrschte starker Wind, der für trockene Verhältnisse während des Wettkampfes sorgte.

Die Laufstrecke war flach und es galt hier die herausgefahrene Platzierung zu festigen, was besonders drei Teilnehmern der Gruppe eindrucksvoll gelang.

So erreichte Isabelle Bonno als Debütantin in 01:25:11.68 Stunden Platz 2 in der TW20, Andrea Grupp in 1:15:18.90 Stunden Platz 3 der TW25 und Bernhard Preuß in 01:06:26.19 Stunden der TM 60 den 1. Platz, was in der Gesamtwertung Platz 30 unter 130 Startern bedeutete. Marcus Reutter (TM 40) benötigte für die Distanz 01:12:32.69 Stunden. Die Triathloneinsteiger Bernhard Hahn (TM 50) und Clauss Schlosser (TM40) erreichten nach 01:13:09.49 Stunden bzw. 01:22:09.52 Stunden das Ziel.