Nikolauslauf in Tübingen 2011 - über die Halbmarathondistanz 21,195 Kilometer


Beim traditionellen Nikolauslauf, der als Halbmarathon über 21,1 Kilometer im Schönbuch ausgetragen wurde, gingen drei Mitglieder des Vereins Triathlon- und Ausdauersport Teck-Neckar-Fils – Wernau e.V. an den Start.
Bernhard Preuß, Bernhard Hahn und Andrea Grupp. Mit dabei auch der Wernauer Herbert Haug.
Bei, für diese Jahreszeit recht milden acht Grad Celsius und leichtem, kühlem Wind ging es auf die hüglige 21,2 km Strecke. Über 3000 Läufer waren gemeldet, die jedoch in mehreren Startgruppen getrennt auf die Strecke gingen.
Zwei Runden mussten absolviert werden und zweimal war ein steiler Anstieg zum Heubacher Tor zu bezwingen. Mit insgesamt 300 Höhenmetern war die Strecke sehr anspruchsvoll und für den ein oder anderen Läufer eine Herausforderung, zumal am Jahresende die Trainingsumfänge doch deutlich geringer werden.
Trotzdem kamen unsere Athleten alle ins Ziel. Mit guten Ergebnissen: Bernhard Bernhard Hahn M50 1:35:15 Stunden, Pl. 15, Gesamt Pl. 231, Bernhard Preuß M60 1:45:13 Stunden, Pl: 12, Gesamt Pl. 649, Herbert Haug M50 1:46:20 Stunden Andrea Grupp W25 2:09:42 Stunden.
Des Weiteren wurden unsere zukünftigen Mitglieder Susanne Kloss, Martin Franke und Frank Heim als erfolgreiche Finisher in der Ergebnisliste aufgeführt.

Zum Bild
Den Halbmarathon-Nikolauslauf in Tübingen absolvierten die Ausdauersportler (v.l.) Bernhard Hahn M50 in 1:35:15 Sunden, Bernhard Preuß M60 in 1:45:13 und Herbert Haug M50 in 1:46:20 Stunden.