Triathlon- und Laufwochenende am 18.09.2011


Einsteinmarathon in Ulm

Zum Einsteinmarathon in Ulm waren Bernhard Preuß, M60, und Bernhard Hahn M 50, vom Triathlon- und Ausdauersport Teck-Neckar-Fils – Wernau e.V. angereist. Regen, kühle Temperaturen und böiger Wind waren die ständigen Begleiter auf der flachen, auch teilweise einsamen Laufstrecke. Während Preuß den Marathon in seiner AK als sechster in einer Zeit von 3:51 Stunden hinter sich brachte, wurde Hahn in einer deutlich schnelleren Zeit in 3:11 Stunden in seiner AK - wieder einmal - Vierter in einem Marathon. Tolle Zeit- Gratulation.
Im Ziel musste dann schnell warme Kleidung angezogen werden. Gesponsort und organisiert wurde der Lauf von der Firma Ratiopharm und ebenso der Verpflegungstand, wo nach dem Lauf Kaffee, Kuchen und Getränke zu bekommen waren.

19. Kornwestheimer Triathlon am 18. September 2011

Angereist waren von Triathlon- und Ausdauersport Teck-Neckar-Fils – Wernau e.V Andrea Grupp und Isabelle Bonno, die in der Altersklasse 16-29 starteten.
Andrea berichtet: "Der Start zum 500 Meter Schwimmen im zum Glück beheizten Hallenbad war noch der angenehmste Teil des Wettkampfes. Weiter ging bei gefühlten 8 Grad Außentemperatur und Regen und auf eine hügelige Radstrecke durch Weinberge. Es mussten 3 Runden, 21 Kilometer absolviert werden. Nachdem Radfahren waren nur noch 4,1 Kilometer durch Kornwestheim zu Laufen. Erst nach der zweiten Runde verspürte ich wieder etwas Wärme. Leider verpasste ich den Gang aufs Treppchen, denn mit dem ersten Platz hatte ich nicht gerechnet. Durchgefroren hatte wir möglichst schnell die Heimreise angetreten."
Ergebnisse: Andrea Grupp belegte Platz 1 in der AK 16-29, Gesamtzeit 1:36:45 Stunden vor 14 Frauen und Isabelle Bonno benötigte 1:36:45 Stunden. – Gratulation.