Bärlauch-Lauf mit Rekordteilnehmerfeld


Der Bärlauch-Lauf, am Sonntag, den 20.03.2016 mit Start und Ziel am Sportgelände in Reudern zog insgesamt 330 Starter an.

Zum ersten Mal fand neben der traditionellen Strecke über zehn Kilometer zusätzlich ein Lauf über drei Kilometer statt. Diese kurze Strecke hatten 134 Starter in Angriff genommen.

Beste äußere Bedingungen damit auch auf der anspruchsvollen 10 Kilometer-Strecke zwischen Bürgerseen und Tiefenbachtal gelegen, für die rund 250 Läufer. Von den TriAs Wernau waren drei Läufer mit am Start: Als erster der TriAs wurde Swen Bachmann als 62. in 45:27 Minuten gewertet und Bernhard Preuß folgte als 84. in 48:27 Minuten. Der dritte Günther Daiss, Neueinsteiger bei den TriAs Wernau, kam bei seinem Debüt als 158. in 58:22 Minuten ins Ziel.

Bernhard_Sven_Baerlauch_200316.jpg

Zum Bild: Bernhard Preuß (links) und Sven Bachmann nach getaner Arbeit. Genossen haben den Lauf beide, obwohl es kurz danach noch nicht so aussieht. Während Bernhard diesen Klassiker regelmäßig in seinem Laufkalender stehen hat, war Sven und Günter (nicht auf dem Bild ) zum ersten Mal bei diesem empfehlenswerten Frühjahrsrennen dabei.