Anschwimmen in den Bürgerseen


Dass Triathleten etwas anders ticken als andere Sportler konnte beobachten, wer sich am Nachmittag des 20.03. bei den Bürgerseen in Kirchheim aufhielt. Die TriAs Wernau hatten zum Anschwimmen aufgerufen. Unter den ungläubigen Blicken der Passanten und begleitet von Anfeuerungsrufen der 18 an Landgebliebenen TriAs stürzten sich Andi, Bernhard, Guy und Albe in die Fluten. Die zuvor gemessene Temperatur des Wassers betrug 6,5 °C. Badewannentemperatur ist etwas anderes!

anschwimmen_1.JPG

Vor dem Sprung ins kalte Wasser ...

anschwimmen_3.JPG

... und beim Schwimmen

Während Bernhard und Albe nach halber Strecke der Kälte Tribut zollten und umkehrten, schwammen Guy und Andi zur Holzinsel in der Mitte des Sees. Nach einem Sonnenbad – bei ca. 10°C Lufttemperatur auch nicht unbedingt aufwärmend – traten sie den Rückweg an. Bernhard und Andi konnten es sich nicht verkneifen, ein zweites Mal in den See zu springen. Am Grillfeuer konnten sich die mutigen Schwimmer anschließend wieder etwas aufwärmen.

Kurzum ein gelungener Auftakt in die Freiwassersaison und ein schöner Nachmittag.

anschwimmen_2.JPG

 

anschwimmen_4.JPG