24h-Schwimmen im Inselbad Untertürkheim


Das vom Schwimmerbund Schwaben 1895 Stuttgart e.V. ausgerichtete 24-Stunden-Schwimmen im Inselbad Untertürkheim war am 23.-24. Januar die perfekte Location für den Start in die Wettkampfsaison 2016. Sven Skorupa und Florian Fischer von den TriAs Wernau nutzen die Gelegenheit, bei perfekter Organisation und in ungewöhnlicher Atmosphäre in der Traglufthalle, einige Schwimmkilometer zu sammeln. Ziel des Wettkampfes ist es, in einem Zeitrahmen von 24 Stunden eine möglichst hohe Strecke zurückzulegen. Jeder Schwimmer bekam zur Erinnerung eine Medaille in Bronze (ab 1000m), Silber (ab 3000m) oder Gold (ab 5000m). Zudem gab es Pokale für die Gesamtsieger in Altersklassen, jüngster Teilnehmer, Familienwertung, usw.

Sven Skorupa konnte sein persönliches Ziel mit 10100 geschwommen Metern erreichen und lag damit im ersten Viertel der Männer (Platz 61). Florian Fischer konnte sich mit einer guten Leistung von 12300 geschwommenen Metern auf Platz 43 bei den Männern positionieren. Unabhängig von der sportlichen Leistung bot das Event jede Menge Spaß, Gespräche mit anderen Sportlern und Helfern, sowie ausreichender Verköstigung mit Kaffee und Kuchen durch den Veranstalter.