Nikolauslauf Tübingen


Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein feierte der Tübinger Nikolauslauf in disem Jahr sein 40 jähriges Jubiläum. Mit über 2700 Startern, von denen viele als Nikolaus verkleidet waren, ist er der zehntgrößte, Halbmarathon in Deutschland. Mit 370 Höhenmetern und vielen (zu) engen Passagen ist die Strecke sehr anspruchsvoll. 5 Mitglieder der TriAs traten auf Einladung unseres Vereinsmitgliedes Susanne Kloß für das Team "Brunnenapotheke Unterensingen" an.

Geburtsstagskind Stefan Winter finishte seinenen ersten Halbmarathon in 1:46:38 Stunde. Martin Franke benötigte 1:50:52 Stunde, gefolgt von Corina Hofferberth in1:52:03 Stunde und Frank Heim in 2:02:31 Stunden. Michaela Blessing schaffte trotz Muskelschmerzen eine Zeit von 2:06:38 Stunden.

Krankheits- bzw. Verletzungsbedingt konnten leider Bernhard Preuß, Christian Vogt und Albrecht Blessing nicht starten.