Kraulkurs für Erwachsene - begeisterte Teilnehmer


Der Kraulkurs für Erwachsene findet jedes Jahr ab Anfang November statt. So auch dieses Jahr.

Erstaunlich: Schon bevor die offizielle Werbekampagne anlief war der Kurs schon fast ausgebucht, weil die meisten der Teilnehmer das Thema Kraulen lernen unter Anleitung schon lange vor Kursbeginn beschäftigte. Viele waren denn auch bei der Suche nach einer geeigneten Möglichkeit auf das Kraukurs-Angebot gestoßen.

Mit 18 Teilnehmern war dann der Kurs schon lange vor Kursbeginn ausgebucht. Die TriAs Wernau liegen offenbar mit ihrem Angebot goldrichtig. Allerdings waren immer der Kursleiter und seine drei Assistenten bei der Betreuung der Schwimmer mit dabei.

Und die meisten kamen schon mit selbst erarbeitetem kraultechnischen Fertigkeiten in den sechsteiligen Kurs. Was ein klarer Vorteil ist, denn mit einigen wenigen Übungen und technischen Hinweisen konnte bereits ein neues Wassergefühl beim "Kraulen" gespürt werden.

 KK_Erw_2015_mod_DSCF1005.JPG

Zum Bild: Der Kraulkurs 2015 fand im Sport- und Familienbad Wernau statt. Nicht nur anstrengendes Üben war angesagt. Zum gezielten Üben konnte auch auf Hilfsmittel wie Schwimmbretter und Flossen zurück gegriffen werden. Und manchmal sorgte auch ein Spiel für Spaß und Auflockerung.

 

Trotz oder gerade wegen des ersten guten Gefühls wurde eifrig an den Elementen des Kraulschwimmens "gearbeitet": Da heißt es dann für die konditionelle und technische Verbesserung unermüdlich Bahnen zu ziehen. Das ist besonders die ersten Male ziemlich anstrengend und klingt banal, aber ist eben elemantar z.B.  das Ausatmen unter Wasser und das Gleiten zu lernen, wobei der Körper lang gemacht werden muss. Dann wurde der Kraulbeinschlag - der einfach gesagt aus der "vorgespannten" Hüfte  kommen soll gelehrt. Die Läufer und besonders die Radfahrer haben damit die größeren Probleme und neigen zum Radfahren im Wasser, ohne die Hüften zu strecken. 

Nun ist der Kurs nach sechs Terminen am Ende angelangt und es stellt sich die Frage, wie es mit der Weiterentwicklung des Kraulens für den Einzelnen weitergehen soll. Das Gelernte sollte unbedingt vertieft und automatisiert werden.

Damit das geschehen kann bietet der Verein sein regelmäßig für die Aktiven stattfindendes Schwimmtraining an. Die Empfehlung: montags oder donnerstags - Am Besten donnerstags zur Kraulkurszeit ab Januar 2016.

Wer weiter Informationen braucht meldet sich unter info@triathleten-wernau.de oder informiert sich über unsere Homepage www.triathleten-wernau.de, Menüpunkt "Trainingsangebote".