Bottwartalmarathon


Am 18.Oktober 2015 fand der 12. Bottwartalmarathon bei trüben und nasskaltem Wetter statt. Insgesamt waren 4200 Teilnehmer am Start, darunter Michelle Lemke von den Wernauer Triathleten. Vorallem das große Angebot an verschieden Distanzen zeichnet diesen Lauf aus, denn neben der klassischen Marathondistanz, gibt es einen ¾-, einen Halbmarathon, und einen Ultramarathon von 50km und ein 10km Rennen. Also für jeden ist etwas dabei. Unser Mitglied Michelle Lemke entschied sich für die Halbmarathondistanz. Angespornt durch die landschaftlich sehr reizvolle Strecke von Gronau-Oberstenfeld-Beilstein- Gross-und Kleinbottwar - Ziel Steinheim und vielen Musikgruppen entlang der Strecke, gelang ihr ein sehr gleichmässiger Lauf in persönlicher Bestzeit von 2h 13min 13sek, der ihr viel Spaß gemacht hat. Seit diesem Jahr hat der Lauf auch einen flachen Zieleinlauf, der Michelle zu einem tollen Endspurt verleitete. Somit hat sich das gute und fleissige Training ausgezahlt.  Ein besonderes Hightlight war für sie auch der  Start als die ehemalige Olympiateilnehmerin Sabrina  Mockenhaupt, persönlich mit den Teilnehmern abklatschte.  Die spätere Siegerin in der Marathondistanz  hatte hier ebenfalls viel Spaß. Michelle freut sich schon auf die Teilnahme im nächsten Jahr.

Nach dem Lauf: Gücklich und zufrieden