Saisonauftakt der Wernauer Triathleten in Backnang


Drei Triathloneinsteiger und gleich vier mal aufs Treppchen

Zum Triathlon-Saisonauftakt in Backnang an Christi Himmelfahrt waren sieben Athleten aus Wernau angereist.

Mit dabei zwei B-Jugendliche. Für die Erwachsenen drei Männer und zwei Frauen galt es einen Sprinttriathlon mit 500 Metern Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen zu bewältigen. Michaela Blessing und die zwei Jugendlichen feierten ein bemerkenswertes Triathlondebüt.

Erfreulich und das ist für die Wernauer TriAs „Neuland“ waren am Start die 14 jährigen Patrick Loidold und Hannes Hamann. Beide schafften es bei ihrem ersten Triathlon nach 200 Metern Schwimmen, fünf Kilometer Radfahren  und 1200 Meter Laufen in ihrer Klasse B-Jugend auf das Siegerpodest. Patrick Loidold belegte den 1. Platz in 20:12 Minuten und Hannes Hamann folgte mit 21:38 Minuten auf dem 3.Platz: Treppchen 1 und 2 für die TriAs Wernau.

IMG_9255_Back_Patrick_Hannes_140515.jpeg

Zum Bild: Siegerehrung der B-Jugend: Platz 1 Patrick Loidold und Platz 3 ging an  Hannes Hamann

Motiviert vom sensationellen Erfolg unserer Nachwuchs-Triathleten starteten die Erwachsenen den zweiten Teil des Rennens mit einem Jagdstart. Das bedeutet: Mit dem Rückstand auf den schnellsten Schwimmer nehmen die Teilnehmer die Radstrecke in Angriff. Die Schwimmzeiten über 500 m wurden am morgens im Freibad in Backnang ermittelt. Nach 2:28 Minuten nach dem ersten Schwimmer startete Christian Vogt auf den winkligen viermal zu durchfahrenden „Parcour“ durch die Backnanger Innenstadt, 29 Sekunden später folgte ihm die schnelle Wernauerin Andrea Grupp in den ersten von zwei knackigen Anstiegen auf der 5 Kilometer Rundstrecke.

Am Ufer der Murr entlang verlief die die schnelle, flache Laufstrecke über 2,5 Kilometer die zweimal zu durchlaufen war. Als schnellster Wernauer kam Christian Vogt (M40) nach 1:08:45 Stunden ins Ziel und erreichte einen phänomenalen 3. Platz seiner Altersklasse: Treppchen drei für die Trias Wernau.

Andrea Grupp (W30) folgte mit 1:13:47 Stunden, verfehlte dabei einen Podestplatz knapp verfehlte und errang in ihrer stark besetzten Altersklasse einen respektablen 4. Platz.

Die sportliche Wernauerin nutzte ihren Start in Backnang als ersten Vorbereitungswettkampf auf ihren Langdistanz-Start im August und absolvierte bereits am Nachmittag nach dem Wettkampf ihre nächste Rad-Trainingseinheit!

Florian Fischer (M30) folgte mit 1:14:29 Stunden und Albrecht Blessing (M45) mit 1:15:56 Stunden. Beide konnten sich damit in den Top 20 ihrer Altersklassen platzieren.

Triathlon-Novizin Michaela Blessing (W45) folgte mit 1:26:33 und machte mit ihrem 3. Platz in der AK die Wernauer Erfolgsserie komplett: Treppchen 4 für die TriAs Wernau. „Die Radstrecke war extrem hart, hier fehlte mir einfach das Training. Auf der Laufstrecke war ich aber in meinem Element!” schildert die sympathische 47jährige überglücklich ihre Eindrücke nach ihrem ersten Triathlon.

IMG_9265_Back_Pod_Michaela_140515.jpeg

Zum Bild: Michaela Blessing (W45) - als erfgolgreiche Läuferein bekannt, stellet sie sich auf Schwimm- und Radstrecke zum ersten Mal  den Wettkampfbedingungen eine Triathlons. Das gelang ihre sehr souverän - Platz 3 in ihrer Altersklasse.

red_IMG_9099_Gruppe_Backn_2015_140515.jpeg

Text zum Bild: (v.l.) Hannes Hamann, Albrecht Blessing, Christian Vogt, Patrick Loidold, Michaela Blessing, Andrea Grupp und Florian Fischer bildeten das erfolgreiche Team der TriAs Wernau beim Saisonstart in Backnang. Ein herausragendes Ergebnis: Viermal wurde ein Treppchenplatz erobert und das mit drei Triathlon-Neueisteigern. Gratulation.

Auch für Christian Vogt war die Radstrecke der Knackpunkt des Wettkampfs: “Mit einem Schnitt von 31 km/h habe ich das Tempo wohl etwas zu hoch gehalten, auf der Laufstrecke musste ich dann an meine Grenzen gehen. Jetzt freue ich mich, dass es trotzdem für meinen ersten Pokal als Triathlet gereicht hat!” zieht der 42jährige Sportler ein kurzes Resümee eines erfolgreichen Tages für die TriAs Wernau.

 IMG_9260_Tria_Backn_Podest_Crissl_140515.jpeg

Zum Bild: Erfolgreich - große Freude beim Drittplatzierten in der AK 40 - bei Christian Vogt.

Weitere Bilder