Schurwaldlauf – Tanja Reuter gewinnt in Altersklasse den 10-Kilometer-Lauf


Beim traditionellen Schurwaldlauf in Lichtenwald am Samstag, 18.04. über die Distanzen 10 Kilometer waren Tanja Reutter von den TriAs Wernau und Marcus Reutter und Sven Skorupa über 21,1 Kilometer (Halbmarathon) am Start.

Tanja Reutter lief bei den anspruchsvollen 10 Kilometern auf den ersten Platz ihrer Altersklasse W45 in 56:52 Minuten. Das bedeutete den 7. Platz im Gesamtfeld der Damen. Gratulation, Top-Leistung!

Marcus Reutter (M45) hatte am Donnerstag zuvor schon einen Halbmarathon im Rahmen des Trainingslagers der TriAs gelaufen. Zudem steckten ihm die 140 Radkilometer des Vortages in den Knochen. Umso erstaunlicher in welchem „Top-Zustand“ er sich bereits befindet. Aber zunächst mussten die ersten fünf Kilometer überwunden werden. Die Auswirkungen des Trainings der Vortage machten sich bemerkbar. Dann ging es bergab Richtung Filstal und auf dem Rückweg – nur bergauf nach Lichtenwald - hatte er sich wieder „gefangen“ und lief ein hervorragendes Rennen, seine zweite Halbmarathondistenz innerhalb 48 Stunden souverän zu Ende, stolz darauf seine vorjährige Zeit (1:48:03 Stunden) deutlich auf 1:45:31 Stunden verbessert zu haben. Ingesamt bedeutet das Platz 13 in seiner Altersklasse und in der Gesamtwertund Platz 66.

Sven Skorupa kam im Team der TriAs Wernau mit einem guten Ergebnis von 02:04:07 Stunden für den anspruchsvollen Halbmarathon im Schurwald ins Ziel.