TriAs-Ausbildung 2014 - Willi Ulshöfer verstärkt Trainerteam 2104 - jetzt vier Rettungsschwimmer im Verein


Willi Ulhöfer – neuer lizensierter "Trainer C Leistungssport" bei den TriAs Wernau

Über ein Jahr lang hieß es für Willi Ulshöfer dran bleiben, bis die Ausbildung zum leistungssportlich orientierten Übungsleiter abgeschlossen war. In diesem Zeitraum wurden vom angehenden Trainer im Verein schon die ersten Trainingsstunden geleitet und es mussten drei einwöchige Lehrgänge des Baden Württembergischen Triathlonverbandes (BWTV) absolviert werden. Diese fanden an der Sportschule in Steinbach (bei Baden-Baden) statt. und haben. Neben den Triathlon spezifischen Teilen Schwimmen, Radfahren und Laufen werden auch überfachliche Inhalte zur Sportbiologie und Trainingslehre vermittelt. 

Nach 120 Lehreinheiten in Grundlehrgang, Aufbaulehrgang und Prüfungslehrgang konnte der 34jährige, Willi Ulshöfer, der aus den eigenen Reihen kommt  die Trainerlizenz entgegennehmen. 

Willi_Lauf_05_13.JPG

Zum Bild: Nach drei Wochen Trianerausbildung, einer häuslichen Arbeit, Praxiseinheiten im Verein TriAs Wernau einer DLRG-Rettungsschwimmerausbildung verbunden mit einem Erste-Hilfe-Kurs und einer umfangreichen Abschlussprüfung kannte Willi Ulshöfer seine Trainerlizenz C - zum leistungsorientierten Triathlontrainer in Empfang nehmen.

 

Vier Trainer und ein Co-Trainer im Einsatz

Nun stehen dem Verein insgesamt vier Trainer zur Verfügung: Willi Ulshöfer, schwerpunktmäßig für das Schwimmtraining, Bernhard Preuß für das Lauf- und Schwimmtraining, Albrecht Blessing für das Lauftraining und Andreas Benz für das Rad- und AthletikTraining. Zudem wurde Eike Eckert als Co-Trainer für die leistungssportliche Entwicklung im Schwimmbereich ins Trainer-Team geholt.   

Weitere Infos zu unseren Trainern siehe unter www.triathleten-wernau.de - Vorstand.


Vier ausgebildete DLRG-Rettungsschwimmer

Mit Claus Schlosser, Willi Ulshöfer, Bernhard Preuß und Tobias Benz stehen im Verein auch vier ausgebildete Rettungsschwimmer zur Verfügung, die sich mit einem Erste-Hilfe-Kurs, umfangreichen Schulungsmaßnahmen durch die DLRG Reichenbach Übungen diese Qualifikation erworben haben. Die Ausbildung als Rettungsschwimmer wird einerseits für Triathlon-Trainer gefordert andererseits sind die Triathleten oft in Freigewässern im Training unterwegs, sodass diese ausgebildeten Sportkameraden ein Gefühl der Sicherheit geben können.