Sponsorenlauf des AKB und der Musikschule am 04.06.2014 in Kirchheim


10 Läufer von TriAs Wernau erzielen höchste Rundenzahl je Läufer

Am Mittwoch, den 04.06.2014 fiel in der Kirchheimer Innenstadt der Startschuss für den zweiten Sponsorenlauf,
den AKB (Arbeitskreis für Menschen mit und ohne Behinderung) und Musikschule gemeinsam veranstalteten.
Trotz strömenden Regens mischten sich 10 Läufer von den TriAs Wernau unter die insgesamt 663 Teilnehmer,
die in einer Stunde möglichst viele Runden auf der 630 Meter  langen Strecke durch Kirchheim,
zu Gunsten der AKB und der Musikschule sammeln wollten.

Trotz des Dauerregens liefen die Teilnehmer begleitet von verschiedenen Musikgruppen, die rund um die Strecke
Stellung bezogen hatten, 10782 Runden und übertrafen damit das gesetzte Ziel von 10000 Runden deutlich.

Dazu beitragen konnte TriAs Wernau mit 203 Runden, was einen Durchschnitt von ca. 20 Runden je Läufer und
somit die höchste Laufleistung aller teilnehmenden Gruppen bedeutete.

 

Spendenlauf 1.JPG

Zum Bild: Unser Team der TriAs Wernau

 

Spendenlauf 2.jpg

Zum Bild: Auszug aus dem Teckboten